Kunstrasenplatz des VfL Fleckenberg

Leichtathletik

Katharina Heyse li. u. Charlotte Nockemann re.

Im Wattenscheider Lohrheidestadion fanden kürzlich die NRW-Meisterschaften der Altersklassen U16 bis U20 statt. Vom VfL Fleckenberg startete Katharina Heyse für das LAC Veltins Hochsauerland in der Altersklasse WJU16-W14 über die 800m Strecke. Katharina Heyse befand sich im gleichen Lauf wie Charlotte Nockemann (LAC/TuS Oeventrop). Für Katharina war das Tempo doch etwas zu schnell, sodass sie im Endspurt nicht mehr zulegen konnte. Mit einer Zeit in 2:29,51 min. blieb sie aber wiederholt unter den 2:30 min. und belegte damit den 11. Rang.
 

Sophia Schulte-Sprenger re. u. Julia Vonnahme li.

Am vergangenen Sonntag nahmen sieben Sportler-/innen des VfL Fleckenberg an den Vorkämpfen zur DJMM der Altersklassen U12 bis U18 in Menden teil. Sie starteten entsprechend den Altersklassen für verschiedene Mannschaften des LAC Veltins Hochsauerland. Bei den DJMM können pro Disziplin für jedes Team 4 Sportler-/innen zum Einsatz kommen. Ihre Leistungen werden nach einer Tabelle in Punkte umgerechnet
und die jeweils 2 besten Ergebnisse fließen in die Mannschaftswertungen ein. Ziel ist es, möglichst viele Punkte zu sammeln, um unter die besten 8 Mannschaften in… Weiterlesen

Katharina Heyse

Drei Athleten des VfL Fleckenberg nahmen jetzt am Bahnabend in Kamen teil. Dabei konnte sich Katharina Heyse (AK W14)
über  die 800m Strecke mit neuer Bestzeit in 2:28,75 Minuten noch für die am Wochenende
stattfindenden NRW-Jugendmeisterschaften WJU16 in Bochum-Wattenscheid qualifizieren. Die geforderte Norm steht bei 2:29.00 Minuten.
Ebenfalls über 800m war Michael Hadgu an den Start gegangen. In der AK Männer lief
er mit neuer Bestzeit in 2:17,58 min. auf den 2. Platz. Fkadu Haile hatte die 1500m Distanz in Angriff genommen. Auch er lief eine neue… Weiterlesen

Michael Rörig

Der Fleckenberger Michael Rörig hat kürzlich am 7. Biggesee - Marathon in Attendorn teilgenommen. Michael war über die Halbmarathon-Strecke an den Start gegangen. Die Strecke führte überwiegend auf Wald- und Wirtschaftswegen, z. T. über anspruchsvolle Steigungen und einsame Singl Trails. Gestartet wurde im Bereich der Waldenburger Bucht,
unterhalb des Campingplatzes. Der Zieleinlauf erfolgte vom Leuchtturm kommend bis zum Ziel am Strandbad. Michael Rörig kam von 233 Läufer/-innen als Dreiundvierzigster mit einer Zeit von 1:50:44 Std. ins Ziel. In seiner Altersklasse M 40 belegte er damit den 4. Platz.