Kunstrasenplatz des VfL Fleckenberg

Siegerehrung

Im Mendener Huckenohlstadion fanden jetzt die NRW-Langstreckenmeisterschaften statt.
Vom VfL Fleckenberg waren für das LAC Veltins Hochsauerland Fkadu Haile und Katharina Heyse am Start. Katharina Heyse konnte mit ihren 4. Platz aus dem Vorjahr über 2.000m in der AK W14 diesmal über 3000m leider nicht anknüpfen. Mit einer Zeit von 11:22,29 min. kam sie in der AK W15 als Zehnte ins Ziel. In der westfälischen Wertung war das Platz 9.
Fkadu Haile hatte bei den Männern die 10.000m in Angriff genommen. Mit 33:51,93 min. lief er
auf einen sehr guten 2. Platz und holte sich damit die NRW-Vizemeisterschaft. Das angestrebte
Ziel, die 33:00 min. zu unterbieten, gelang ihm aber nicht. Dafür war er die ersten Runden zu schnell angegangen und musste diesem Tempo am Ende Tribut zollen.