Kunstrasenplatz des VfL Fleckenberg

Martin Stöwer wird der Ehrenamtspreis 2017 verliehen

In einer besonderen Feierstunde im Rathaus wurde am vergangenen Sonntag an fünf Bürger der Ehrenamtpreis 2017 der Stadt Schmallenberg durch Bürgermeister Halbe verliehen. Unter den Geehrten war auch Martin Stöwer aus Fleckenberg.
Martin Stöwer hat sich besonders verdient gemacht im Bereich des Sports in Fleckenberg. Hervorgegangen aus einer Skilanglauf-Gruppe gründete er vor 30 Jahren die Leichtathletik-Abteilung des VfL Fleckenberg. Seitdem trainiert er drei Mal pro Woche junge Sportler-/innen und fährt mit ihnen an Wochenenden zu Wettkämpfen. Aus seiner Kaderschmiede kommen u.a. Sportlerinnen wie Barbara Sasse, Eva Maria Stöwer, Lara und Luisa Belke. Zudem hat Martin maßgeblichen Anteil daran, dass im Oktober 1988 zum ersten Mal die Laufveranstaltung „Fleckenberger Herbstlauf“ ausgetragen wurde. In diesem Jahr fand die Veranstaltung zum 30. Mal statt.
Darüber hinaus hat Martin Stöwer als Vorsitzender des „Kabelvereins Niederfleckenberg“ großen Anteil an der flächendeckenden
Breitbandversorgung in Fleckenberg.

Vom VfL Fleckenberg
Herzlichen Glückwunsch