Kunstrasenplatz des VfL Fleckenberg

 

Fkadu Haile u. d. Nachwuchsläuferinnen Julia Vonnahme li. u. Emma Sasse re.

Mit dem Oeventroper Straßenlauf fand  die Volksbank-Sauerland-Laufcup-Serie 2017 ihren
sportlichen Abschluss. Der VfL Fleckenberg war mit 12 Läufer-/innen nach Oeventrop angereist.
Sechsmal standen Fleckenberger Sportlerinnen ganz oben auf dem Podest. Beim Hauptlauf
über 10 Kilometer siegte Fkadu Haile mit neuem Streckenrekord in 34:28,60 min. vor
Andre Kraus (34:41,8 min.) vom TuS Oeventrop. Andre Gawehn lief mit 43:15,30 min. in der
Männerklasse auf den 7. Rang. 10-km-Sieger Fkadu Haile legte mit dem 5 km Ruhrtal-Sprint noch eine zusätzliche Trainingseinheit drauf und lief mit 17:34,30 min. auf den 2. Platz. Steffen Gawehn kam hier in der AK Männer in 19:22,50 min. auf den 4. Platz. Marcel Hesse lief in der AKMJU18 mit 20:48,60 min. auf den 1. Platz. Beim Schülerlauf über 1,3 Kilometer siegten jeweils in ihren Altersklassen Adrian Schmidt (M 10) in 4:43,20 min. und sein jüngerer Bruder Julian (M 7) in 5:10,0 min. Rouven Gödde (M 7) belegte in 5:43,20 min. den 5. Platz. Beim Schülerinnen-Lauf über die 1,3 km Strecke
siegten in ihren Altersklassen Julia Vonnahme (W 11) in 4:52,80 min. und Lene Soemer (W 7) in 5:39,30 min.
 
Die weiteren Platzierungen: W 9  –  3. Emma Sasse in 5:26,80 min.,
                                             W10 –  3.Anni Soemer  in 5:22,60 min.,
                                             W12 –  5.Clara Gödde in 6:19,20 min.
Weitere Info´s und Berichte von den Fleckenberger Leichtathleten