Kunstrasenplatz des VfL Fleckenberg

Fleckenberger Läufer und Läuferinnen

Leichtathleten beim Fort Fun Westernlauf in Bestwig-Wasserfall stark vertreten 

30 Läufer-/innen vom VfL Fleckenberg waren jetzt zum 16. Fort-Fun-Westernlauf nach Bestwig-Wasserfall angereist.
Es war der 6. Wertungslauf des Volksbank-Sauerland-Laufcup 2017. Es wurden Laufstrecken von 550m bis zur 10 km Strecke angeboten. Insgesamt standen Fleckenberger Sportler dreimal ganz oben auf dem Siegerpodest. Über die kurze 550m Distanz lief Rouven Gödde in der AK M 7 auf den 2. Platz. Beim Schülerinnen Lauf über 1350m siegte Sophia Schulte-Sprenger in 5:24 min. vor Julia Vonnahme. Beim Lauf über 2700m lief Katharina Heyse in der AK WJU16 in 10:57 min. auf den 1. Platz. Die weiteren Platzierungen über 2700m: AK MJU18 – 3. Aaron Menke 10:20min., AK Männer – 2.Steffen Gawehn 9:46 min, 3.Andre Gawehn – 10:10 min.,
AK M 30 – 2.Thomas Gawehn 10:47 min., 3.Kristian Glaeser 13:44 min.
Beim Hauptlauf über die 10 km Strecke lieferten sich Fkadu Haile und Andre Kraus vom TuS Oeventrop ein heißes Rennen, was schließlich
zum  Schluss Andre Kraus knapp sich für sich entscheiden konnte.
Fkadu Haile wurde damit Gesamtzweiter und Erster in der Männerhauptklasse mit 32:41 Minuten. Matthias Menke belegte in der AK M 55
mit 44:18 min. den 3. Platz. Nachstehend sind alle weiteren Platzierungen der VfL-Athleten aufgeführt:
550m Lauf:
W 6 –  6. Johanna Heyse
W 7 –  Lene Soemer, 26. Sophia Kenter
M 7 –   Jonah Clement, 16. Ben Vonnahme, 18. Leo Schulte-Sprenger
1350m Lauf:
W 8 –  25. Nora Wiese-Gerlach
M 8 –   19.Mats Borys, 22.Steevenson Weber
W 9 –  9.Emma Sasse, 10.Neele Borys, 19.Maria Wulbeck
M 9 –   6.Max Hempelt
W 10 – 10.Anni Soemer, 25.Julie Clement
M 10 – 14.Silas Bach
W 12 – 3.Anna Heyse, 26.Clara Gödde
M 13 – 12.Max Schulte-Sprenger