Kunstrasenplatz des VfL Fleckenberg

Katharina Heyse

In Neuss wurden jetzt die NRW-Langstreckenmeister-schaften ausgetragen.
Für das LAC-Veltins-Hochsauerland waren vom VfL Fleckenberg Katharina Heyse und Fkadu Haile an den Start gegangen. Gleich im ersten Lauf über die 2.000 m Strecke in der Altersklasse WJU16 bestätigte Katharina Heyse ihre derzeit ausgezeichnete Ausdauer-Form.
Bei einem starken Teilnehmerfeld mit 18 Läuferinnen knackte sie die 7-min. Grenze und lief mit neuer persönlicher Bestzeit in 6:59,78 Minuten auf einen hervorragenden 4. Platz. Damit ist sie
inoffizielle Westfalenmeisterin.
Im ersten Bahnrennen über 10.000 m zeigte Fkadu Haile noch seine Unerfahrenheit. Nach viel zu schnellen ersten vier Runden fand er nie einen gleichmäßigen Rhythmus. Trotzdem reichte es zu einer neuen Bestzeit über 10.000 m mit einer Zeit von 33:51,29 min.  zum 7. Platz.