Kunstrasenplatz des VfL Fleckenberg

Niels Sommer

Niels Sommer


Auf der Sportanlage am Schulzentrum in Schmallenberg wurden jetzt die HSK-U14 Einzelmeisterschaften ausgetragen. Insgesamt gingen 120 Aktive aus 14 Vereine des Hochsauerlandkreises an den Start. Der VfL Fleckenberg war mit 10 Nachwuchsathleten dort vertreten. Einen starken Eindruck hinterließ Niels Sommer in der Altersklasse M 12 bei den Wettkämpfen. Im 800m Lauf holte er sich den Meistertitel mit einer Zeit in 2:49,75 min. und im 75m Sprint wurde er Vizemeister in 11,04 sec. Im Ballwurf belegte er mit 33,50m den 4. Platz und im Weitsprung kam er mit 3,57m auf Platz 5. Vizemeisterin wurde auch Katharina Heyse
in der AK W13 über 800m in 2:42,46 Minuten. Im 75m Lauf belegte sie in 11,82 sec. Platz 10. Lara Müller belegte hier in 11,65 sec. den 8. Platz. In der AK M13 lief Tim Knoche in 3:05,62 min., auf den 3. Platz. Von den ganz jungen Sportlerinnen war Emma Sasse die stärkste Athletin mit durchweg vorderen Platzierungen. Im  50m Sprint wurde sie 
Vizemeisterin in 8,87 sec., im Weitsprung wurde sie Dritte mit 3,10m. Jeweils Platz 5 belegte sie im 800m Lauf in 3:38,96 min. und im Ballwurf mit 12,50m. Nachstehend die weiteren Ergebnisse der VfL-Nachwuchsathleten:
AK W 8:
800m             7. Maike Hanses   3:50,54 min.
Weitsprung    9. Maria Wulbeck       2,43 m
                    11.Maike Hanses         2,10 m
AK W10
50m               6. Sophia Schulte-Sprenger  8,70m
Hochsprung   4. Sophia Schulte-Sprenger   1,03m
                      5. Jule Hanses                       1,00m
AK W11
800m            4. Clara Gödde       3:46,45 min.