Kunstrasenplatz des VfL Fleckenberg

        Steffen Gawehn

Steffen Gawehn


Der TSC Eintracht Dortmund veranstaltete jetzt den 50. Parklauf
„Rund um den Fernsehturm“ in Dortmund. Vom VfL Fleckenberg waren Steffen Gawehn über 3260m und Ralf Klauke über 10 km an den Start gegangen.
Steffen Gawehn kam über die 3260m lange Mittelstrecke als Gesamtzweiter mit einer Zeit von 11:04 Minuten ins Ziel. In seiner Altersklasse Männer errang er damít den 1. Platz.
Ralf Klauke lief die vermessene 10 km Strecke in guten 37:35 Minuten und überquerte als Gesamtzweiter die Ziellinie. In der AK M 35 belegte er damit auch den 2. Platz.
Ralf Klauke wohnt seit einigen Jahren in Dortmund. Für ihn war der Lauf so etwas wie ein
Heimspiel. Mit Beginn der neuen Saison wird Ralf Klauke jedoch für den Dortmunder Verein LC Rapid
die Wettkämpfe bestreiten. Als Vereinsmitglied will Ralf Klauke jedoch dem VfL Fleckenberg
treu bleiben.