Kunstrasenplatz des VfL Fleckenberg

Katharina Heyse

In Herten fanden jetzt die Westfälischen Cross- und Waldlaufmeisterschaften statt. Die Fleckenberger Leichtathleten waren mit 6 Läufer-/innen dort vertreten. Für eine positive Überraschung sorgte bei den Rahmenwettkämpfen die 12-jährige Katharina Heyse, die in der Alterklasse WJU14 über die 2500m Strecke in 10:29 min. auf einen hervorragenden 3. Platz lief. Darüber hinaus belegte sie in der Mannschaftswertung mit dem LAC-Team mit Charlotte Nockemann und Miriam Hoppe den 4. Platz.  Bei der männlichen Jugend U16 errangen über 3100m Aaron Menke in der AK M 14 in 13:18 min. Platz 20 und Marcel Hesse in der AK M 15 in 12:38 min. Platz 23. Mit dem LAC-Mannschaft belegten sie in der AK U16 den 9. Platz. Ebenfalls über 3100m liefen Anna Gawehn in der AK WJU20  in 13:03 min. auf den 9. Platz und Andre Gawehn in der AK MJU20 in 11:45 min. auf Platz 23.  In der Männerklasse hatte Steffen Gawehn die 4500m Strecke in Angriff genommen. Mit einer Zeit von 18:14 min. belegte er den 15. Platz.

 

News
Mit dem Stürmer Mesut Berinci verstärkt sich der FC zur kommenden
Spielzeit.
Nach 53 Jahren Vorstandsarbeit im VFL Fleckenberg wurde Günther Schneider am
Samstag 07.03.2020 in einer kleinen Feierstunde im Vereinslokal Gasthof
Rörig verabschiedet.
Zur kommenden Spielzeit verstärkt sich der FC mit dem zentralen Mittelfeldspieler Daniel Boll.

 

FC Fleckenberg-Grafschaft e.V.

 

 

 

 

logo_rothaarsteig-marathon