Kunstrasenplatz des VfL Fleckenberg


IMG_2588

v.l. Anna Heyse, Sophia Schulte-Sprenger, Julia Vonnahme

 In Freienohl fand jüngst der 33.Crosslauf in Verbindung mit den HSK-Cross-    laufmeisterschaften statt.
Die Witterungsbedingungen waren gut, der Boden war jedoch matschig, zudem gab es kleinere Hindernisse. Insgesamt waren 227 Aktive am Start, darunter waren auch 21 Sportler-/innen des VfL Fleckenberg. Der Startschuss fiel um 11:00 Uhr mit dem Hauptlauf über die 9,6 Kilometer Strecke. Hierbei war Peter Gawehn von den Fleckenberger Läufern der Schnellste und lief in der Altersklasse M 55 mit einer Zeit von 43:59 min. auf den 2.Platz. Matthias Menke belegte in 48:25 min. in der AK M 50 den 5.Platz. Herbert Wulf wurde in 52:10 min. Dritter in der AK M 60. Beim anschließenden Bambinilauf lief Johanna Heyse über 400m in der AK W 4 auf den 1. Platz. Emma Sasse errang in der AK W 7 Platz 4.  Im Schülerlauf über 1200m siegte  Sophia Schulte-Sprenger in 5:29 min.in der AK W 9.  Maria Schmidt wurde in der AK W 8 Zweite in 6:22 min. Weitere Platzierungen über die 1200m Strecke: AK W 8  - 7. Alisa Smailovic, 9. Anni Soemer, 10. Eva Hegener, 11. Lea Richart-Willmes, 16. Nika Schauerte.  AK W 9 - 5. Julia Vonnahme, 10.Inga Cordes.
Im Schülerlauf über 1600m siegte Katharina Heyse in der AK W 12 in 6:58 min.  Beim Mittelstreckenlauf über die
3,6 km Strecke gab es für die Fleckenberger Athleten 4 mal Platz 2 und zwar in der AK M 14  Aaron Menke in 16:33 min., AK M 15 Marcel Hesse in 15:02 min.,  WJU20 Anna Gawehn in 15:47 min. und Andre Gawehn  MJU20 in 14:14 min. Nikas Sommer MJU20 wurde Dritter in 14:37 Minuten.