Kunstrasenplatz des VfL Fleckenberg

Beim Auftakt zur bedeutendsten regionalen Winterlaufserie im Hamm starteten auch die Langstreckenläufer Andreas Rörig und Peter Gawehn vom VfL Fleckenberg über die 10 Kilometer Strecke in die neue Saison 2015.
Januar 2015 Winterlaufseie Hamm 1.Lauf    10 km

Andreas Rörig (li) Peter Gawehn (re) in Hamm

Ingesamt werden bei der Hammer Winterlaufserie drei Läufe
mit 10, 15 und 21,1 Kilometer bestritten. Nach Aussage von Andreas Rörig hat er in den letzten Jahren in Hamm schon einige Läufe
bestritten, aber so schwierig wie am letzten Wochenende
hat er die Streckenverhältnisse noch nicht erlebt. Die Strecke war vom Schnee teils so glatt, dass der Schuh am Boden wegrutschte und man ständig die Ideallinie suchte, also wahrlich kein Tag für
Bestzeiten. Dennoch hat es wieder Spaß gemacht, an diesem großen Laufevent teilzunehmen.
Nach der Ergebnisliste war Andreas Rörig trotz der widrigen Witterunsverhältnise mit einer guten Zeit von 41:46 Min. wie im Vorjahr wieder der schnellste von neun LAC-Läufern. In der Altersklasse M 50 lief er damit auf Platz 21, gesamt - Platz 143 von 1.099 Läufer-/innen im Zieleinlauf. Als zweiter Fleckenberger Läufer war Peter Gawehn nur 2 Sek. langsamer und überquerte die Ziellinie in 41:48. Minuten. In der Altersklasse M 55 belegte er hiermit einen hervorragenden 3.Platz, gesamt - Platz 146 von 1.099.