Kunstrasenplatz des VfL Fleckenberg

Leichtathleten des VfL erfolgreich bei den Südwestfalenmeisterschaften in Hüsten

Im Stadion Große Wiese in Hüsten wurden jetzt die Südwestfalenmeisterschaften der Leichtathleten ausgetragen. Der VfL Fleckenberg war bei diesen ersten größeren Wettkämpfen nach den Ferien mit 5 Sportler-/innen in den Altersklassen U14 bis U18 vertreten, die mit guten Ergebnissen zurückkehrten. Allen voran Andrea Donner, die über die 100m Sprintstrecke eine neue persönliche Bestzeit von 13,08 sec. aufstellte. In der AK WJU18 sprintete sie bei starker Konkurrenz auf den 3.Platz. Über die 800m Strecke siegte Anna Gawehn in der AK WJU18 mit einem mutigen Tempolauf mit einer Zeit von 2:25,31 min. und konnte damit wiedergewonnene Leistungsstärke nachweisen. Ein gutes Rennen lief auch Niklas Sommer über die 800m Distanz. In der AK MJU18 belegte er in 2:06,33 min. den zweiten Platz und verpasste nur knapp seine Bestzeit. Im gleichen Rennen lief Andre Gawehn mit 2:16,34 min. auf den 5.Platz. Die jüngste Fleckenberger Teilnehmerin Marie Kriegeskorte ging in der AK U14/W13 über die 75m Sprintstrecke und im Weitsprung an den Start. Bei starken Teilnehmerfeldern kam sie im 75m Lauf auf den 5. Platz. Im Weitsprung belegte sie mit einer Weite von 4,33m den 7.Platz.