Kunstrasenplatz des VfL Fleckenberg

HSK-Einzelmeisterschaften U 14 in Schmallenberg - 3 Meistertitel für die VfL-Nachwuchsathleten

Bei den HSK-Einzelmeisterschaften der Schülerklassen U 14 auf der Sportanlage am Schulzentrum in Schmallenberg
nahmen aus der Trainingsgruppe von Sybille Gawehn 10 Mädchen und Jungen teil. Mit 3 Meistertiteln, vorderen Platzierungen und persönlichen Bestzeiten konnten die VfL-Nachwuchsathleten voll überzeugen. Erfolgreichste Sportlerin war Marie Kriegeskorte, die sich in der Altersklasse U14/W13 zwei Meistertitel holte und zwar im 75m Lauf in 10,74 sec. und im Weitsprung mit 4,66m.
Ganz oben auf dem Siegerpodest stand auch Anna Heyse mit dem Sieg über 800m in 3:12,97 min. in der AK W9. Ihre Schwester Katharina Heyse holte sich über 800m Bronze mit einer Zeit von 2:59,81 min. in der AK W11. Die jüngste Fleckenberger Teilnehmerin Julia Vonnahme lief in der AK W8 über 50m in 9,48 sec. auf einen Silberrang. Jeweils Platz 5 erzielten Sophia Schulte-Sprenger (AK W8)
im Weitsprung mit 2,71m und ihr Bruder Max Schulte-Sprenger (AK M10) im Ballwurf mit 28,00m. Ebenfalls auf Rang 5 kamen über die 800m Strecke Aaron Menke in 3:00,34 min. in der AK M13 und Tim Knoche in 3:20,90 min. in der AK M11. Im Weitsprung der AK W9 sprang Dana Zimmermann mit 2,72m auf den 10.Platz. Insgesamt nahmen bei sehr guten Bedingungen 121 junge Leichtathleten der Altersklassen U14, U12 und U10 aus 13 Vereinen des Hochsauerlandkreises an der Veranstaltung teil.